«Unsere Story kann beginnen»

Es hält uns nichts mehr zurück. Ihr habt bereits eine super (Spenden-)Vorlage geleistet. Jetzt sind wir an der Reihe. Das lange Warten auf den «Startschuss» unseres Charity-Hikes hat ein Ende. Nach gründlicher und sehr intensiver Planung schnüren wir unsere Schuhe und marschieren gemeinsam mit vollgestopften Rucksäcken los.

Foto Thomas Hodel

Wohin uns die neu gekauften Schuhe während den nächsten zehn Tagen tragen werden, bleibt vorerst noch ein Geheimnis. Was wir alles erleben, welche Erfahrungen wir dabei machen, wie viele Blasen wir «abpflastern» müssen und natürlich wohin die Reise uns führt, teilen wir euch täglich in unseren Blogbeiträgen.

Klar doch, dass wir euch nicht nur mit Text langweilen werden. Denn die Schönheit unseres Landes, die gemachten Erlebnisse und was es sonst noch alles mit der Kamera einzufangen gibt, werden wir euch mit Fotos und Videos präsentieren.

Wir wollen mit diesem Charity-Hike etwas bewegen, Menschen in Armut helfen und Hoffnung schenken und verlassen uns auf euch und eure zahlreichen Spenden! Die Reise hat erst begonnen…

3 Antworten auf “«Unsere Story kann beginnen»”

  1. Hey iar zwei
    Geniali Sach!! Kei “Tränana” sondern echti “Umsetzer”!!
    Das ist echt meisterhaft.
    Gnüüüüssand dia wunderbara Naturbilder 🙂
    Hüt chönder viel Sunna tanka
    Herzlichi Grüass
    Mirjam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.